Aktuelle News

Die neusten Nachrichten rund um den FVLB!


Erneut eine „englische Woche“ - FVLB gastiert beim TSV Ilshofen

Post 18. Oktober 2021 By
Rate this item
(0 Stimmen)

Das vierte Auswärtsspiel in Folge bestreitet das Oberligateam des FVLB am Mittwoch, um 16.30 Uhr, beim TSV Ilshofen. Dabei kommt es zur Partie der beiden Tabellenletzten und nur der Sieger dürfte nach der Begegnung etwas optimistischer in die Zukunft schauen. Zu groß wird sonst der Abstand auf einen Nichtabstiegsplatz.

Nach einem Zähler in Dorfmerkingen würde der FVLB in Ilshofen im Nachholspiel nun gerne die volle Punktzahl mitnehmen. (Foto: Mirko Bähr/OV)

Die von Julian Metzger trainierten Gastgeber sind 2018/2019 in die Oberliga BW aufgestiegen und haben am letzten Wochenende beim FC-Astoria Walldorf II erst nach harten Kampf und Einsatz bis zur letzten Minute mit 3:0 verloren. Sowohl bei den Hausherren, als auch bei den Gästen, drückt der Schuh im Angriff bzw. bei der Chancenverwertung, denn beide Teams haben bisher in den 12 ausgetragenen Spielen nur 9 Tore erzielt.

Nach den relativ guten Leistungen in den letzten Spielen kann der FVLB die Fahrt, dieses Mal wieder mit einem Bus von Stiefvater Reisen, in die Kleinstadt Ilshofen im Landkreis Schwäbisch-Hall durchaus optimistisch antreten. Trainer Erkan Aktas hofft, dass der eine oder andere verletzte Spieler wieder fit ist und er wieder mehr Alternativen hat.

Wir wünschen dem FVLB-Team wie immer viel Glück und Erfolg für das bedeutungsvolle Spiel, das von Schiedsrichter Cedrik-Alexander Bollheimer aus Karlsruhe geleitet wird.

 
 
Aktuelle Seite: Home Aktuell News Erneut eine „englische Woche“ - FVLB gastiert beim TSV Ilshofen