Aktuelle News

Die neusten Nachrichten rund um den FVLB!

23 Mär 2020

Einer der besten und erfolgreichsten Juniorentrainer der Schweiz wird zukünftig beim FV Lörrach-Brombach tätig sein. Der bisher beim FC Basel (U14) tätige Werner Mogg (69) wird ab der kommenden Saison beim Grüttclub als Ausbildungschef für die Juniorenteams sowie als Jugendtrainer der U14 zuständig sein.

Werner Mogg wird im Sommer die U14-Junioren beim FVLB übernehmen und zudem als Ausbildungschef für die jüngeren Teams fungieren. (Foto: fcb.ch)

22 Mär 2020

Schon früh wurden in den vergangen Wochen beim FV Lörrach-Brombach die Weichen für die neue Spielzeit ab Sommer 2020 gestellt und der Fußballverein mit der größten und erfolgreichsten Jugendabteilung in der Region ist in der glücklichen und komfortablen Lage einige neue, aber auch viele altbewährte Nachwuchstrainer, in seinen Reihen zu haben. Mit Dominik Kiesewetter als Sportlicher Leiter für den Jugendbereich wurden die Strukturen im Nachwuchsbereich des FVLB neu geordnet – er und die Jugendleitung setzen im Hinblick auf die Arbeit der Jugendtrainer auf Kontinuität.

Schon sehr weit fortgeschritten sind die Planungen beim FVLB in Bezug auf die zukünftigen Nachwuchstrainern bei der U23- bis zu den U14-Junioren.  (Foto: Grant Hubbs)

17 Mär 2020

Update des Südbadischer Fußballverband zur Pause des Spielbetriebs: Der SBFV hat die bisher Pause des Spielbetriebs heute bis zum 19.04.2020 verlängert. Somit ruht neben dem Spielbetrieb aktuell auch weiterhin der Trainingsbetrieb aller FVLB-Teams. Die Sportanlage im Lörracher Grüttpark wurde von der Stadt Lörrach gesperrt und die Nutzung ist aktuell aufgrund der Rechtsverordnung des Landes Baden-Württemberg vom 16.03.2020 bis auf Weiteres untersagt. Wir wünschen der FVLB-Familie und allen Freunden und Gönnern alles Gute und bleibt gesund! 

Der Spielbetrieb bleibt in Südbaden weiterhin ausgesetzt - jetzt bis zum 19. April! (Foto: SBFV)

13 Mär 2020

Nachdem der Südbadische Fußballverband den Spielbetrieb im Amateurfußball ab sofort bis auf weiteres eingestellt hat, hat sich das Präsidium und die Sportliche Leitung des FVLB entschlossen, auch den Trainingsbetrieb im Grütt vorerst ruhen zu lassen. Dies im Interesse aller Spieler und deren Angehörigen. Die dramatische Entwicklung zwingt uns leider zu dieser Maßnahme und wir bitten alle Betroffenen hiermit um Verständnis.Selbstverständlich werden wir unsere Mannschaften über die aktuelle Entwicklung auf dem Laufenden halten und hoffen, dass sich die Auswirkungen des Corona-Virus zeitlich begrenzt halten.

Die Luft ist erst einmal raus - kein Trainings- und Spielbetrieb im Lörracher Grüttpark beim FVLB auf unbestimmte Zeit! (Foto: zVg)

09 Mär 2020

Die U23 (0:2 beim FC Hochrhein) und die U19 (zuhause 0:3 gegen den FC Astoria Walldorf) verlieren ihre jeweiligen Startspiele. Die U17-Juniroen verbuchen dagegen beim JFV Region Laufenburg einen weiteren Auswärtsdreier auf der Habenseite, ebenso die U14 bei der C2 des SC Pfullendorf. Eine Punkteteilung gab es für die U15 im Lokalderby gegen den SV Weil 1910. Die U12 startete souverän gegen den FC Steinen in die Rückrunde und beide U13 Teams sind in ihren jeweiligen Testspielen erfolgreich.

Alle Ergebnisse vom zurückliegenden Wochenende. (Foto: zVg)

Seite 1 von 106

 
 
Aktuelle Seite: Home News